Skip to content
Radfahrer bei Sonnenuntergang

Radtouren

Die Berge von unten genießen. Das geht perfekt beim Radwandern. Der GSC bietet dafür Touren in kleineren Gruppen an.

Wichtig bei Radtouren ist, dass sich alle Teilnehmer auf die Gruppe einstellen. Denn die Touren führen oft nicht nur über Feld- und Forstwege, sondern auch über teils lebhaft befahrene Straßen. Die Grundregeln für das Fahren in der Gruppe sind zu beachten. Regeln für das Fahren in der Gruppe

Sicher unterwegs sein

Für die technische Sicherheit des Fahrrades trägt jeder Teilnehmende selbst die Verantwortung. Vor der Tour sollte das Rad nochmal gecheckt werden. . Hier einige Tipps zur Fahrradinspektion.

bike and hike, bike and swim

Im Sommer lässt sich die Radtour oft gut kombinieren mit Stopps am See:  Bike and swim. Auch die Kombi mit Bergwandern hat auch seine Reize. es gibt Bike and hike – Radfahren kombiniert mit einem Berggipfel.

Checkliste für das Radgepäck

Um auf der Radtour entspannt zu bleiben, hat der Allgemeine Deutsche Fahrradclub eine Checkliste zusammengestellt. Nützlich ist dies vor allem für längere Radtouren aber auch für Tagestrips.

 

GSC-Radtouren im laufenden Programm

Sorry, nothing found.